Bücher, die 2017 gelesen wurden und vielleicht als Anregung für den einen oder anderen dienen.
Kommentare sind natürlich herzlich willkommen!
(Buchbilder sind mit Amazon verlinkt).


amazon2

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte

Michael Lüders

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen. Michael Lüders erzählt den fehlenden Teil der Geschichte, der alles in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Sehr interessante und teils erschreckende Hintergründe zum Syrien-Konflikt. Unbedingt lesen!


amazon1

Die Phileasson-Saga – Die Wölfin

Bernhard Hennens und Robert Corvus

Nach ihren Abenteuern im Himmelsturm führt ihr Wettstreit mit Beorn dem Blender Asleif Phileasson und seine Mannschaft schließlich in den wilden Nordosten Aventuriens. Dort, in den verwunschenen Wäldern und weiten Ebenen, müssen sich Phileasson und seine Gefährten grimmigen Feinden und waghalsigen Herausforderungen stellen. Währenddessen wird auch Beorn mit dunklen Gefahren konfrontiert, die einen Schatten auf seine Seele legen. Beide, Beorn und Phileasson, beginnen zu begreifen, dass diese Wettfahrt sie vielleicht mehr kosten könnte als nur das Leben …

Endlich ist der Himmelssturm abgeschlossen und die Wettfahrt geht weiter. Stimmungsvolle Geschichte, die einige Handlungsstränge abschließt und Interesse an der weiteren Handlung aufkommen lässt.


sr-schatten_small-4

Deutschland in den Schatten

(Hans J. Alpers)

Mitte des 21. Jahrhunderts hat sich auch Europa gewaltig verändert. Die Rückkehr der Magie hatte die Zersplitterung Deutschlands in einen losen Staatenbund zur Folge, von der Freistadt Hamburg bis zum Trollkönigreich Schwarzwald herrschen Anarchie und ungebremster Kapitalismus. Vor allem in den Ballungszentren des Rhein-Ruhr-Sprawls toben die Kämpfe zwischen Konzernen, die ihre Gewinne maximieren wollen, und Einzelnen, denen es schlicht ums Überleben geht.

Thor Walez, in Shadowrunner-Kreisen unter dem Namen Pandur bekannt, begibt sich im Auftrag meist anonymer Kunden auf Datenjagd. Dabei fehlen ihm nicht selten die grundlegendsten Informationen, und wenn er trotz widrigster Umstände ans Ziel gelangt ist, muss er sich auch noch um das Eintreiben der Honorare kümmern. Auf der Flucht vor geheimnisvollen Mächten sucht er schließlich bei den Hovercraftpiraten der Nordsee Unterschlupf. Doch auch dort findet er keine Sicherheit, und bald sieht er nur noch einen Ausweg: Er muss zurück in die Schatten und sich seinen Gegnern stellen.

Shadowrun ist ein Pen&Paper Rollenspiel welches ich schon viele Jahre spiele. Diese Trilogie ist bereits knapp 20 Jahre alt, aber immer noch ein Meilenstein in Beschreibung und Flair dieser alternativen Welt. Einfach lustig zu Lesen!


maschinend-mmerung_small-1

Maschinendämmerung: Eine kurze Geschichte der Kybernetik

(Thomas Rid)

Sind wir auf dem Weg in eine schöne neue Cyberwelt? Vernetzte Haushaltsgeräte und selbstfahrende Autos könnten bald so alltäglich sein wie permanentes Lifelogging und Maschinen, die unsere Gedanken lesen. Wie ist es eigentlich dazu gekommen? Wie wurden Maschinen nicht nur Ersatz für unsere Muskelkraft, sondern ein unverzichtbarer Begleiter, dem wir sogar das Denken überlassen? Kontrollieren wir noch unsere Maschinen, oder kontrollieren sie längst uns? In seiner spannenden Kulturgeschichte der Kybernetik schildert Thomas Rid, international renommierter Sicherheitsexperte, die erstaunliche Entwicklung der Kybernetik, eine der Kernideen des 20. Jahrhunderts. Sie begann in den Bombentrümmern des Zweiten Weltkriegs und speiste weitreichende Mythen über eine digital vernetzte Zukunft – von psychedelischen Entdeckungsreisen in den künstlichen Raum hinter dem Bildschirm bis hin zu automatisierter Flugabwehr, bewaffneten Cyborgs und aggressiver Datenspionage. Rids faszinierende Schilderung unserer zutiefst gespaltenen Haltung zum Netz stützt sich auf neue Quellen und zahlreiche Interviews mit Althippies, Krypto-Anarchisten, Polizeiermittlern und Nachrichtendiensten.

Über dieses Buch bin ich eher zufällig gestolpert, die 400 Seiten waren dann aber sehr schnell ausgelesen. Rid zeichnet sehr unterhaltsam ein Bild der Kybernetik. Gut verständlich, lehrreich und ausgesprochen interessant!


kershaw_small

Der Befreier

Alex Kershaw

Felix Sparks (1917–2007) stammte aus einer Bergarbeiterfamilie in Arizona und ließ sich nach der High School von der Armee anwerben, weil er in der Großen Depression keine Arbeit fand. Dann ging er ans College, um Jura zu studieren, und wurde erneut einberufen, als die USA in den Krieg eintraten. Er nahm teil an der Invasion Siziliens 1943, war der einzige Überlebende seiner Einheit bei der Schlacht von Anzio, überlebte die deutsche Ardennenoffensive, den Häuserkampf in Aschaffenburg, wo der »Volkssturm« die Amerikaner aufzuhalten versuchte, und kommandierte die Einheit, die Dachau befreite.

Eine biographische Aufarbeitung eines aussergewöhnlichen Lebens – spannend, aber auch verstörend, vor allem die Befreiung von Dachau muss furchtbar gewesen sein.


niemalsland_small

Niemalsland

Neil Gaiman

Richard Mayhew führt ein unaufgeregtes Leben in London, bis ihm eines Tages ein verletztes Mädchen direkt vor die Füße fällt und ihn um Hilfe bittet. Richard willigt ein und gerät dadurch in ein Abenteuer, das er sich in seinen Träumen nicht hätte vorstellen können. Denn Door ist kein gewöhnliches Mädchen, sondern gehört zum verborgenen Reich von „Unter-London“. Mit ihr landet Richard in einer Welt, die weit seltsamer und gefährlicher ist, als alles, was er vorher kannte.

Nach der genialen Serie „American Gods“ habe ich mir mal eines seiner bekanntesten Werke geholt. Und ich wurde nicht enttäuscht: Tolle Story, absolute Lese-Empfehlung!


readyplayerone_small

Ready Player One

Ernest Cline

Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis.
Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet …

Nur ein Wort: Wow! Jeder, der sich nur irgendwie an die 1980er Jahre erinnern kann, wird das Buch lieben. Eine wirkliche Spitzenstory und sehr zu empfehlen! Ich bin gespannt, ob der Film wenigstens etwas von dem Flair einfangen kann, den dieses Buch ausmacht.


gedankenj-ger_small

Gedankenjäger

Iain Levinson

Der Polizist Jared Snowe bemerkt bei einem Einsatz plötzlich, dass er Gedanken lesen kann. Während ihn das bei interessanten Frauen oft eher deprimiert – er weiß nun leider sofort, wenn er keine Chance hat –, profitiert er beruflich von seiner Fähigkeit und löst deutlich mehr Fälle als seine Kollegen. Nun soll er den geflohenen Mörder Brooks Denny aufspüren und zurück in die Todeszelle bringen. Snowe findet Denny mühelos, doch als sich die beiden treffen, machen sie eine überraschende Entdeckung: Sie haben beide das gleiche Schlangen-Tattoo auf der linken Schulter. Ein packender Thriller aus den USA, in dem sich die Grenzen zwischen Gut und Böse beständig verschieben.

Spannende Geschichte mit einer interessanten Ausgangssituation. Wiedermal ein Buch, bei dem man sich wünscht, dass es 500 Seiten lang wäre…


Information-Systems-Today_small

Information Systems Today: Managing In The Digital World

Josef Valacich, Christoph Schneider

A Modern Foundation in Management Information Systems In a modern world constantly reshaped by new forms of transformational information systems, familiarizing students with management information systems has never been so important. Information Systems Today: Managing in a Digital World make this challenging material both easy-to-understand and applicable to future careers. With a focus on providing a rigorous foundation that’s relevant and aligned to the latest trends, the Seventh Edition explores how the rise of mobile, social media, the Internet of Things, cloud computing, and Big Data affect the future of information systems. Written for a diverse audience, Information Systems Today frequently invokes real-world examples to illustrate key concepts and help students retain valuable insights. MyMISLab not included. Students, if MyMISLab is a recommended/mandatory component of the course, please ask your instructor for the correct ISBN and course ID. MyMISLab should only be purchased when required by an instructor. Instructors, contact your Pearson representative for more information. MyMISLab is an online homework, tutorial, and assessment product designed to personalize learning and improve results. With a wide range of interactive, engaging, and assignable activities, students are encouraged to actively learn and retain tough course concepts.

Gelesen im Zuge einer Lehrveranstaltung. Recht trocken und auch die Betrachtung ist eher oberflächlich, bedingt natürlich durch die thematische Breite des Gebiets. Man bekommt aber einen guten Über- und Einblick in die Materie.


tesla_small

Tesla – Der Erfinder des elektrischen Zeitalters

W. Bernard Carlson

Nikola Teslas Forschungen revolutionierten das Verständnis von Elektrizität. Seine Erfindungen setzten völlig neue Maßstäbe für die weltweite Energieversorgung und ermöglichten erst das moderne Leben, wie wir es heute kennen. Nicht umsonst trägt das weltweit beste Elektroauto, von Silicon-Valley-Star Elon Musk, den Namen Tesla. Doch nicht nur für seine 112 angemeldeten Patente ist Nikola Tesla bekannt, auch sein extravaganter Lebensstil und sein Hang zur exzessiven Selbstdarstellung machten ihn berühmt.

Eine wahrlich ausführliche Beschreibung seines Lebens (und auch seiner Patenten und technischer Apparaturen). Teilweise für meinen Geschmack etwas zu ausführlich und langatmig, aber auf jeden Fall eine interessante Persönlichkeit.


it-governance_small

Von der Unternehmensarchitektur zur IT-Governance

Klaus D. Niemann

*IT-Governance als Schlagwort genügt nicht. Das Buch zeigt, wie dieses Ziel erreicht wird. Der Schlüssel ist die erfolgreiche Realisierung einer Unternehmensarchitektur. So kann die IT-Governance wirksam greifen. In der Unternehmensarchitektur sind Geschäft, IT-Anwendungen und IT-Infrastruktur eng miteinander verzahnt, auswertbar gemacht und mit Kennzahlen versehen. Die Unternehmensarchitektur wird so zum entscheidenden Management-Informationssystem für den CIO. Mit der zielgerichteten Analyse der Architektur (Ist/Soll) wird der Weg zur konkreten IT-Bebauungsplanung und zum kosteneffizienten und nutzbringenden Einsatz der IT transparent und verständlich. *

Gelesen im Zuge einer Lehrveranstaltung. Sehr trocken und eindeutig nichts fürs Nachtkästchen. Ab ins Regal…


incidentmanagement_small

Incident Management

Kay Wolf, Stefan Sahling

Das Buch behandelt die Fragen:
– Welche Prozesse, Methoden und Konzepte können dabei helfen, komplexe Störungen in der IT zu beheben?
– Wie kann das Incident Management helfen, die Qualität zu erhöhen und die Kosten zu senken?
– Was sind die Anforderungen an einen erfolgreichen Incident Manager?
– Welche Bedeutung hat der „Faktor Mensch“?
– Verfolgen Sie Schritt für Schritt die Lösung eines fiktiven Incident

Durchaus kurzweilig zu Lesen, vor allem durch das Praxisbeispiel, das einen an die Hand nimmt und durch die Kapitel leitet. Bietet einen guten Einblick und verdient eine Empfehlung.


blutderg-tter_small

Blut der Götter

Karl-Heinz Witzko

Das Fürstentum Arades ist von neun Strömen des Verderbens umgeben, die auf das Unendliche Meer hinausführen. Alle wissen: Dort draußen lauern nichts anderes als die Monstrositäten der Tiefe – und der sichere Tod. Doch eines Tages legen fremde Schiffe im Hafen der Hauptstadt an. Die Besatzung erklärt, sie kämen von einem Land jenseits des Meeres. Was hat es mit ihnen auf sich? Dunkle Legenden besagen, dass einst der unheilige Götterfresser, der Feind aller Götter, hinter das Unendliche Meer verbannt wurde. Bringen die Fremden Verderben über das Land? Arades‘ Fürst muss eine Entscheidung treffen…

Wiedermal ein Fantasybuch von einem tollen Autor. Auch diese Geschichte beginnt sehr interessant, die Charakterentwicklung der Protagonisten ist plausibel und die Story bleibt das ganze Buch über spannend. Wenn da nicht das Ende wäre: Abschluß und Auflösung der ganzen Geschichte kommen so abrupt, dass man schon etwas ratlos zurückgelassen wird. Schade.


zeitfuge_small

Zeitfuge

Michael J. Sullivan

Für Ellis Rogers kommt die Diagnose wie ein Schock: Er hat nur noch ein paar Monate zu leben. Nachdem er sein Leben lang auf Nummer sicher gegangen ist, setzt Rogers jetzt alles auf eine Karte – denn in seiner Garage hat er eine Zeitmaschine gebaut. Sein Plan: in die Zukunft reisen, um dort nach einem Mittel gegen seine Krankheit zu suchen. Doch als die Maschine tatsächlich funktioniert, katapultiert sie Rogers in eine Zeit, die mit unserer Gegenwart nichts mehr zu tun zu haben scheint …

War schon ein Pageturner, aber irgendwie hab ich mir zum Schluß mehr erwartet. Vielleicht auch zu verwöhnt von anderen Zeitreise-Romanen…


meister-margarita_small

Der Meister und Margarita

Michail Bulgakow

Der Teufel persönlich stürzt Moskau in ein Chaos aus Hypnose, Spuk und Zerstörung. Die Heimsuchung für Heuchelei und Korruption trifft alle – ausgenommen zwei Gerechte … Bulgakows Hauptwerk ist, in der Tradition von Goethes „Faust“, Dostojewskis „Die Brüder Karamasow“ und Thomas Manns „Doktor Faustus“ längst ein Klassiker der literarischen Moderne.

Tolle Geschichte, wenn auch teilweise sehr strange!


apocalypsenownow_small

Apocalypse Now Now. Schatten über Cape Town

Charlie Human

Eigentlich läuft für den 16-jährigen Baxter gerade alles rund. Sein kleines Pornobusiness an der Highschool boomt, die Eltern lassen ihn in Frieden, und er ist über beide Ohren in die zauberhafte Kleptomanin Esmé verliebt. Doch als diese von einem wahnsinnigen Serienmörder entführt wird, laufen die Dinge aus dem Ruder. Zusammen mit dem Kopfgeldjäger Jackie Ronin macht Baxter sich auf die Suche nach ihr und entdeckt hinter dem gewöhnlichen Alltag von Kapstadt eine Schattenwelt der Ungeheuer und Magie.

Am besten beschreibt man dieses Buch als „crazy urban fantasy“. Angenehm unverbrauchte Charakterdarstellungen in einem relativ selten verwendeten Setting. Bin gespannt auf den zweiten Teil!


himmelssturm_small

Die Phileasson-Saga – Himmelsturm

Bernhard Hennens und Robert Corvus

Sagen und Mythen ranken sich um die legendäre Rivalität zwischen Asleif Phileasson, den sie nur den Foggwolf nennen, und Beorn dem Blender. Nun soll eine Wettfahrt entscheiden, wer von beiden der größte Seefahrer aller Zeiten ist und sich König der Meere nennen darf. In achtzig Wochen müssen die beiden Krieger den Kontinent Aventurien umrunden und sich dabei zwölf riskanten Abenteuern stellen. Abenteuern, die nur die abgebrühtesten Helden zu bestehen vermögen. Es ist der Beginn des größten und gefährlichsten Wettlaufs aller Zeiten …

Schöne Fortsetzung, wenns auch im letzten Teil eher eine zähe Geschichte wird. Dafür wird man mit einem tollen Cliffhanger belohnt. Freu mich schon auf den nächsten Teil!


kurzweil_small

Die Intelligenz der Evolution

Ray Kurzweil

Beschleunigung ist das Gesetz der Zeit. Der entfesselte Fortschritt reißt alle Grenzen nieder. Computer überflügeln den Menschen in allen Belangen der Intelligenz und entwickeln Bewusstsein. Der Mensch »verbessert« seine natürliche Ausstattung mittels Gentechnik und Neuro-Implantaten. Ein neuer Evolutionssprung kündigt sich an.

Obwohl schon 20 Jahre alt ist es erstaunlich, wie genau die Vorhersagen des Forschungschefs von Google eingetroffen sind. Wenn die Trefferquote auch für die nächsten 20 Jahre annähernd gleich gut bleibt, stehen uns spannenden (oder sorgenvolle) Jahre bevor…